KÜNSTLER

MARTIN SCHLIERKAMP zu Gast auf der IMPERATHOMAS-CHARITY-CON

 

Der Kölner Martin Schlierkamp ist freiberuflicher Designer und

Illustrator. Neben der langjährigen kreativen Arbeit für Agenturen, Verlage und die Spiele- und Trickfilmproduktion widmet er sich auch eigenen künstlerischen Projekten und bearbeitet gern Privataufträge.

Martin hat sich auf die Malerei mit Airbrush und Buntstift spezialisiert und arbeitet in der Tradition klassischer Poster- und Buchcoverillustratoren.

 

Martin ist Mit-Initiator des Kölner Illustratoren-Festivals, das seit 2012 zwei Jahre im Rahmen der ILLU das Spektrum der angewandten und freien Illustration präsentiert. Die ILLU18 ist in Vorbereitung.

 

Im "Cöln Comic Haus" der Kölner "Schmitz-Lippert-Stiftung" zur Förderung von Bildung, Kunst und Kultur nimmt Martin seit 2014 regelmäßig an Ausstellungen teil. Er steuerte zu "50 Jahre Batman", "Spider-Man kommt nach Köln" und "Wonder Woman" diverse Originalgemälde bei.

 

Seit 2016 zeigt Martin in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter "Lokal Kunst Köln" wiederholt Arbeiten zu verschiedenen Themen in den Lokalen des Altenberger Hofes in Köln-Nippes und der Alten Feuerwache im Agnesviertel.

 

Seit 2017 stellt Martin im Rahmen von filmthemenbezogenen Gruppenausstellungen in der kalifornischen "Creature Features" Galerie aus.

 

Zur San Diego Comic Con 2017 erschien der Bildband "The Thing: Artbook" des amerikanischen Herausgebers "Printed in Blood" zur Feier des 35sten Jubiläums von John Carpenters Kultfilm "Das Ding", für den Martin ein Gemälde erstellte.

 

Besucht Martin an seinem Stand auf der Imperathomas-Charity-Con am 03.November 2018 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

 

www.martinschlierkamp.de

www.instagram.com/martinschlierkamp

www.facebook.com/martinschlierkampart


ANGELINA BENEDETTI zu Gast auf der IMPERATHOMAS-CHARITY-CON

 

Seit ihrer Kindheit ist Zeichnen ihre größte Leidenschaft.
Aber vor 12 Jahren kam eine weitere Liebe hinzu: Seit 2005 ist Angelina ein großer Star Wars - Fan.

 

Angelina hat ihre beiden größten Leidenschaften wunderbar miteinander verknüpft. Seit 2012 arbeitet sie regelmäßig als Zeichnerin für die amerikanischen Star Wars - Trading Card Sets von Topps. Das nächste Set "Star Wars - The Last Jedi" wird nicht weniger als 30 Karten von ihr enthalten.

 

Sie zeichnet am liebsten mit Kugelschreibern, Markern und Bleistiften und lässt sich dabei von den Star Wars - Filmen inspirieren.

 

In ihrer Freizeit liest Angelina gerne, geht ins Kino oder stockt regelmäßig ihre Star Wars - Sammlung auf.

 

Ihre Lieblingskünstler sind unter anderem Karen Hinson, Andrew Fry oder auch der Filmposterkünstler Drew Struzan.

 

Sie freut sich Teil unserer Charity-Con zu sein.

 

Besucht Angelina an Ihrem Stand auf der Imperathomas-Charity-Con am 03.November 2018 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

 

angelinabenedetti.deviantart.com
www.instagram.com/angelinabenedetti/
www.facebook.com/ArtbyAngelinabenedetti


KIA zu Gast auf der IMPERATHOMAS-CHARITY-CON

 

Zeichnen gehörte schon immer zu ihren größten Leidenschaften. Saskia, so der bürgerliche Name unserer jungen Künstlerin, fing 2006 mit Mangazeichnungen an. Nach einer längeren Pause ist sie seit ein paar Monaten wieder aktiv dabei und zeichnet am liebsten unter dem Namen KIA Illustrationen sowie Figuren in ihrem eigenen Stil, der von Tim Burton inspiriert wurde.

 

Am liebsten zeichnet sie mit Finelinern, Alkoholmarkern und Aquarell-Tuschen.

 

Saskia ist seit einigen Jahren begeisterter Star Wars Fan und Cosplayerin. Sie hat ein großes Herz und unterstützt den Imperathomas regelmäßig bei Troops und auf Events und ist ehrenamtlich in sozialen Projekten aktiv.

 

In ihrer Freizeit geht Saskia liebend gerne ins Kino, besucht Conventions und lässt sich von Büchern in fremde Welten entführen.

 

Zu ihren Lieblingskünstlern gehören John Howe, Tim Burton und Jens Maria Weber.

 

Saskia freut sich Teil der Convention zu sein. Und wir freuen uns sehr auf die junge Künstlerin und dem Menschen mit dem großen Herzen.

Besucht KIA (Saskia) an Ihrem Stand auf der Imperathomas-Charity-Con am 03.November 2018 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

 

www.facebook.com/artworkbykia


RAY NOGUÉS (MONSTERMAKER aus SPANIEN) zu Gast auf der IMPERATHOMAS-CHARITY-CON

 

Seine Vorliebe für Latex begann schon als Kind. Mit 12 Jahren war er ein riesiger Horrorfilm-Fan. Aber was ihm am meisten gefiel, waren die ganzen Kreaturen und Charakterisierungen, die in solchen Filmen mitwirkten.

 

Sein Entschluss stand fest: Er wollte selbst solche Masken entwerfen.

Als Ray älter wurde, wurde sein damaliger Entschluss in die Tat umgesetzt: Er modellierte und erstellte Masken. Und dank der Ausdauer, der Unterstützung seiner Frau und einem kleinen Stückchen Glück, kann er heute stolz sagen, dass er sich voll und ganz seiner Arbeit, Herstellung und Erstellung von Masken hingeben kann.

 

Er erschafft die Masken – und die Menschen erwecken Sie zum Leben.

 

Ray freut sich Teil der Charity-Con zu sein. Nutzt die Chance und unterhaltet euch mit ihm.

 

Besucht Ray Nogués, den MONSTERMAKER, auf der Imperathomas-Charity-Con am 03.November 2018 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

 

www.facebook.com/DIABLILLOFX
www.mascarasweb.com/


ARTS BY M.A.G auf der IMPERATHOMAS-CHARITY-CON

 

Ein weiterer Künstler präsentiert seine Werke auf der Charity-Con: MIKE A. GILLMANN.

 

Hinter ARTS BY M.A.G versteckt sich ein junges Talent aus dem Ruhrgebiet.

 

Zu Mike´s Stärken gehört die Kunst des Airbrushes aber auch der Freihandzeichnung mit Pinsel und Stift. Er erstellt Bilder nach Wunsch und zu jedem Thema.

 

Wandgestaltungen im Innen- und Außenbereich, Tattoo-Vorlagen oder auch Portraits gehören zu seinem reichhaltigem Repertoire.

 

ARTS BY M.A.G freut sich Teil der Convention zu sein. Und wir freuen uns sehr auf das junge Talent aus dem Ruhrgebiet.

 

Besucht Mike an seinem Stand auf der Imperathomas-Charity-Con am 03.November 2018 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

 

www.facebook.com/Artsbymag-538989849633961/…

http://artsbymag.blogspot.com/


ISABEL ZIMBAL auf der IMPERATHOMAS-CHARITY-CON

 

Wir freuen uns auf eine weitere Künstlerin auf der Charity-Con: Isabell Zimbal.

 

Isabel betätigt sich im Bereich Kunst, Illustration und Comic.

 

Sie liebt und zeichnet Fantasy, Science-Fiction und Horror genauso wie niedliches und kitschiges Kawaii.

 

Sie übernimmt spontan Aufträge vor Ort und setzt diese in einen lässigen Quickpainting um.

 

Isabell freut sich auf die Con.

 

Besucht sie an ihrem Stand auf der IMPERATHOMAS-CHARITY-CON am 03.November 2018 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.